Zum Inhalt springen

Cinema in Concert – Rückblick

Ein Rückblick zum Cinema in Concert

Nach einem gelungenen Auftritt beim Neujahrsempfang der Stadt Winnenden – noch ohne Publikum –, hatte das Städtische BlasOrchester Winnenden am Sonntag, den 30. Januar 2022 im Rahmen der Winnender Konzerttage sein erstes öffentliches Konzert nach seiner Gründung im Frühjahr 2021.

Durch die coronabedingte probenfreie Zeit blieben dem Kooperationsorchester aus der Stadtkapelle Winnenden und dem Stadtorchester, nur wenige Monate Zeit, um sich auf das Konzert unter dem Motto „Cinema in Concert“ vorzubereiten. Um den Jahreswechsel war die Unsicherheit noch groß, ob die Konzerttage würden stattfinden können. Seit Anfang Januar war aber gewiss, dass die Veranstaltung und somit auch das Konzert des SBOW stattfinden würde.

So traf sich das Orchester am 09. Januar zu einem intensiven Probentag in der Höfener Gemeindehalle, um dem geplanten Programm den letzten Schliff zu geben. Weitere gut besuchte Proben mit durchschnittlich 30 Musikern folgten, so dass das SBOW am Sonntagabend in der trotz Pandemie und 2G+-Regelung ganz gut besuchten Hermann-Schwab-Halle ein tolles Konzert abliefern konnte. Die ausgewählten Stücke, die einen Querschnitt durch viele verschiedene Genre der Filmmusik (von „Herr der Ringe“ und „Saturday Night Fever“ über „Madagascar“ bis hin zu „Pink Panther“) boten, kamen beim Publikum sehr gut an. So wurde das Orchester mit großem Applaus belohnt.